10 Tipps zum Bilden einer starken Online Community für ein Startup

Das bilden einer Community um ein Start up herum, kann eine der preiswertesten Möglichkeiten sein, um ein Momentum für die Produkte/Dienstleistungs-Lancierung zu kreieren. Ein gutes Beispiel sind da die 6Wunderkinder mit Ihrem Wunderkit (unbedingt ansehen!). Das App gab es vorerst kostenlos und mit eingeschränkten Funktionen. In der Zwischenzeit wurde das Produkt zur Software weiterentwickelt, Feedback und Wünsche integriert und letzte Woche als Beta Programm lanciert – in der Community der bestehenden Kunden, selbstverständlich.

Eine Community ist viel mehr als eine einmalige Marketingkampagne, sie kann einem durch den ganzen Unternehmens-Lebenszyklus begleiten und wächst organisch mit. Kommt dazu, dass gerade ein Start-up viel Vorschuss erhält im Umfeld. Hier gibt es 10 wertvolle Tipps von Megan Berry:

10 Tips for Building a Strong Online Community Around Your Startup.

Megan Berry ist Senior Marketing Manager bei Klout, jener Firma welche sich selber als Standard für den Online Einfluss bezeichnet. Auf dieses Thema werde ich später in einem Blog-Beitrag zurückkommen, wer jetzt diesen Blog abonniert erfährt es als erster (grins). Megan bloggt auch für die The Huffington Post und Brazen Careerist. Ihr kann auch unter Twitter @meganberry gefolgt werden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: