Charly Suter alias @Charlyontour Als Autor hinter diesem Blog „versteckt“ sich Charly Suter. Geboren und aufgewachsen in Bern & Umgebung, hat es mich bereits früh mit 23 Jahren ins Ausland verschlagen. Damals gab es die ersten E-Mail Adressen und so wurde aus charlyontour(at)web(dot)de der alias Charlyontour. Dieser zieht sich nun durch als @charlyontour und so weiter.

Gebohren wurde ich in eine Unternehmer-Familie hinen, dies prägt wesentlich mein Wesen und Denken. So bin ich zwar über den Weg der klassischen Berufslehre (KV) zum Banker geworden, was nicht bedeutet, dass ich im Herzen ein verkappter liberaler Entrepreneur bin. Sicherlich haben hier auch Ausbildungen wie der Marketingplaner, Verkaufskoordinator und der Master of Advanced Studies in Marketing Management Ihre Spuren hinterlassen.

Meine Interessen gelten daher dem erfolgreichen Entrepreneurship mit verschiedenen Facetten wie der Internationalisierung oder dem Vermarkten von Ideen und Produkten.  So bin ich Frei- & Nebenamtlich auch bei der Unternehmerplattform Connect-China tätig, wo das Ziel ist Schweizer Unternehmen zu helfen in und mit China besser ins Geschäft zu kommen. Daher stehe auch ich hinter dem Blog connect-china.org.

Beruflich bin ich heute beim Finanzdienstleister PostFinance engagiert, nach Stationen bei Credit Suisse, LGT Bank in Liechtenstein, Von Ernst Fund Management (Deutschland) und Bank von Ernst & CIE AG.

Charly Suter ist nicht nur Autor dieses Blogs, sondern auch des einen oder anderen Buches. So hat er für die Credit Suisse wesentliche Teile der Publikation „Der Business Plan“ geschrieben, aber auch für die PostFinance zwei e-Books (Messemarketing, Einstieg in den Aussenhandel) verfasst. Im Verlag Shadow Mountains Digital Publishing hat er zudem das Buch und den dazu passenden Online Kurs „Effizienter Arbeiten“ veröffentlicht. Dabei geht es nicht um Hokuspokus, sondern um den Einsatz und das Führen von virtuellen Assistenten, Freelancern und virtuellen Teams.

Hier bin ich zu finden:

LinkedIn

Facebook

Xing

Entrepreneur Institute

Wankdorf (eine wahre LEIDENschaft)

 

Hier darf ich regelmässig publizieren:

Huffington Post (Deutschland)

Bilanz (Schweiz)

4 Kommentare
  1. Elias sagte:

    Interessante Hinweise! Ich werde mich damit mal intensiver beschäftigen! Freue mich auf neue Beitraege!

    • Maggie sagte:

      Hey Roberto,eine schf6ne Seite auch das mit den Kerzen ist toll, da zfcnde ich jedes Mal eine an, wenn ich auf diese Seite gelange schf6n das es dich gibt

  2. Hauke sagte:

    Finde ich super, dass hier staendig geschrieben wird.

    • Jef sagte:

      Lieber RobertoYeeeeaaaahhh und Luftsprung, dir ist ein weiter Sprung nach vorne und oben geugnlen mit deinem neuen Outfit, so luftig leicht und guter Laune, dein Humor, dein Lachen dringt bis zum Leser und ist ansteckend man springt doch gleich mit dir mit .und aus seinem eigenen eventuellen dunklen Loch . wow, genial wie du das wieder hinbekommen hast ..gratuliere, einmalig witzig, ansteckend positiv ..das alles mit deinen wundervollen vielseitigen Gaben daaaaaaaaaaaaanke und weiterhin nur das Beste ffcr dich, viel Glfcck bei allem was du anpackst ..so schf6n, dass es dich gibt, so wie du bist .einmalig, wundervoll, lass dich nie verbiegen Von HerzenSilvia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: